liceoartisticolisippo-ta
» » Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und Vertrautheit (Studies in Modern German Literature) (German Edition)

Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und Vertrautheit (Studies in Modern German Literature) (German Edition) ebook

by Romey Sabalius


Romey Sabalius: Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde . Hugo Loetscher in German, French and Italian in the online Historical Dictionary of Switzerland.

Romey Sabalius: Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und Vertrautheit, New York u. Lang 1995. Studies in modern German literature; 72). ISBN 0-8204-267. Jeroen Dewulf: Hugo Loetscher und die ge Welt, Bern u. Lang 1999. Hugo Loetscher in the German National Library catalogue. html Interviewer Biswadip Mitra.

Hugo Loetscher ( 1929) ist einer der prominentesten und einflussreichsten deutschsprachigen Schweizer Autoren der Generation nach Max Frisch und Friedrich Durrenmatt. Die vorliegende Studie ist die erste umfassende Arbeit zu Loetschers Werk

Hugo Loetscher ( 1929) ist einer der prominentesten und einflussreichsten deutschsprachigen Schweizer Autoren der Generation nach Max Frisch und Friedrich Durrenmatt. Die vorliegende Studie ist die erste umfassende Arbeit zu Loetschers Werk.

San Jose State University grantee, 1997, Utah State University grantee, 1993-1995; Quadrille Ball Foundation scholar, 1986-1987, Friedrich-Ebert Foundation scholar, 1983-1989.

Published 1995 by P. Lang in New York. Studies in modern German literature ;, vol. 72.

Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und Vertrauthei. 1 2 3 4 5. Want to Read. Are you sure you want to remove Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und Vertrautheit from your list? Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und Vertrautheit. Published 1995 by P. Criticism and interpretation. Hugo Loetscher (1929-).

Studies in Modern German Literature. Hugo Loetscher ( 1929) ist einer der prominentesten und einflußreichsten deutschsprachigen Schweizer Autoren der Generation nach Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt

Studies in Modern German Literature. Hugo Loetscher ( 1929) ist einer der prominentesten und einflußreichsten deutschsprachigen Schweizer Autoren der Generation nach Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt.

Romey Sabalius, Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und Vertrautheit. University of Münster. Institute of German Philology.

Romey Sabalius: "Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und Vertrautheit", New York u. Studies in modern German literature; 72) ISBN 0-8204-267 Jeroen Dewulf: "Hugo Loetscher und die ge Welt ", Bern u. Europäische Hochschulschriften; Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur; 1734) ISBN 3-906763-78-1 Jeroen Dewulf: "In alle Richtungen gehen. Reden und Aufsätze über Hugo Loetscher", Zürich: Diogenes 2005. ISBN 3-257-06466-7 Jeroen Dewulf: "Brasilien mit Brüchen

Romey Sabalius: Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und .

Die Autorin besitzt den unter Germanisten seltenen Vorteil einer innigen Vertrautheit mit der Tradition, auf die das deutsche Ghasel zurückgeht . Series: Studies in Modern German Literature (Book 45). Hardcover: 371 pages.

Die Autorin besitzt den unter Germanisten seltenen Vorteil einer innigen Vertrautheit mit der Tradition, auf die das deutsche Ghasel zurückgeht, einschließlich der Sufi-Mystik, von der die Symbolik des traditionellen Ghasels, wie es insbesondere von Rumi und Hafis gepflegt wurde, durchtränkt ist. (Prof. Mary C. Crichton, University of Michigan) Das vorligende Buch ist ein origineller Beitrag zu einer vernachlässigten Genre von einer Autorin, die die seltene Befähigung besitzt, die kulturellen Zusammenhänge zu übertragen. Frederick Amrine, University of Michigan).

Before the Aufklaerung (Age of Enlightenment), Jewish influences in German literature were essentially biblical and Hebraic

Before the Aufklaerung (Age of Enlightenment), Jewish influences in German literature were essentially biblical and Hebraic. The medieval miracle or mystery plays, in Germany as in England and France, dramatized Old Testament themes and treated the Hebrew patriarchs with reverence, but the "passion plays" based on the New Testament made the post-biblical Jew a demonic ally of the Devil.

Hugo Loetscher (*1929) ist einer der prominentesten und einflußreichsten deutschsprachigen Schweizer Autoren der Generation nach Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt. Die vorliegende Studie ist die erste umfassende Arbeit zu Loetschers Werk. Im Vordergrund der Betrachtung stehen die sieben Romane des Autors, wobei im Kontext der Analyse auch auf dessen weitere belletristische und journalistische Arbeit eingegangen wird. Den Rahmen dieser Untersuchung bildet Loetschers Auseinandersetzung mit der Fremde - mit dem Andersartigen ferner Kulturen und Lebensweisen, aber auch mit dem Befremdenden in der heimatlichen Schweiz.
Die Romane Hugo Loetschers im Spannungsfeld von Fremde und Vertrautheit (Studies in Modern German Literature) (German Edition) ebook
Author:
Romey Sabalius
Category:
History & Criticism
Subcat:
EPUB size:
1426 kb
FB2 size:
1913 kb
DJVU size:
1725 kb
Language:
Publisher:
Peter Lang Inc., International Academic Publishers; First Edition edition (December 1, 1995)
Pages:
216 pages
Rating:
4.7
Other formats:
rtf lrf docx mobi
© 2018-2020 Copyrights
All rights reserved. liceoartisticolisippo-ta.it | Privacy Policy | DMCA | Contacts